ARVA

Die französische Firma ARVA beginnt ihre Produktion 1985 mit der Schaffung des ersten Lawinensuchgeräts in der Geschichte, ARVA 4000. ARVA bietet jetzt eine breite Palette von Sicherheitsartikeln an im Falle einer Lawine von den Sonden über die Klingen bis hin zu Rückenprotektoren, Ortungsgeräten und Zubehör. Das ARVA-Team ist bestrebt, in einer kontinuierlichen täglichen Herausforderung immer zuverlässigere und effizientere Produkte zu entwickeln, zu erneuern und weiterzuentwickeln. Leistung, Ultraleichtigkeit, Zuverlässigkeit und Innovation sind die vier Eigenschaften, die ARVA auszeichnen.

2 Artikel

2 Artikel